Stetes Wachstum

Unser Gewerbegebiet ist in den letzten Jahren durch die Ansiedlung neuer Firmen bzw. den Ausbau bestehender Unternehmen ständig gewachsen. Das war nur möglich, weil die Gemeinde Vierkirchen die Bedeutung leistungsstarker Betriebe und die daraus resultierende Wirtschaftskraft frühzeitig erkannt haben. Auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten zeigt sich einmal mehr, wie wichtig die Schaffung neuer und vor allem der Erhalt bestehender Arbeitsplätze am Wohnort ist. Damit wird nicht zuletzt die Versorgung der Bevölkerung mit Waren des täglichen Bedarfs sicher gestellt. Auch die Qualifizierung junger Mitbürger durch Praktikums- und Ausbildungsplätze ist immer wieder Herausforderung und Verpflichtung zugleich. Qualifizierte Mitarbeiter werden schon heute und vor allem in naher Zukunft mehr denn je gebraucht.


Der GVV, der übrigens am 07.02.2007 als Rechtsnachfolgerin aus der ehemaligen Mitgliedschaft im Deutschen Gewerbeverband (DGV) gegründet wurde, sieht sich als Interessensvertretung und Sprachrohr aller ortsansässigen Unternehmen und Gewerbetreibenden. Dabei sind wir uns unserer besonderen Verantwortung durchaus bewusst und unterstützen immer wieder soziale und caritative Einrichtungen und Verbände. Die Wahrung des gesellschaftlichen Bezugs zu unserer Heimatgemeinde Vierkirchen sowie die Stärkung und Förderung des kommunalen Zusammenhalts sind uns dabei ein wichtiges Anliegen.